Image

Archiv für April 2017

Wild Steps – Smart Winds: Ein Konzert der aussergewöhnlichen Art

Das Jahreskonzert der Musikgesellschaft Aarwangen unter der Leitung von Franz Leuenberger ging am letzten Märzwochenende über die Bühne. Ein leckeres Gala-Diner, das vielversprechende Programm und die Mitwirkung der Tanzgruppen des Dance Center Langenthal lockten zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer in die Mehrzweckhalle. Auch das Sonntagskonzert war heuer sehr gut besucht, eine Tombola mit Süssigkeiten brachte Kinderaugen zum Leuchten.

Im ersten Konzertteil kamen die „Smart Winds“ zum Zug. Die Musikerinnen und Musiker spielten verschiedene anspruchsvolle Werke zum Thema Tanz: Die Palette reichte von Dvoraks Slawischem Tanz Nr. 8 über Puccinis Hexentanz bis hin zu Simple Gifts aus „River Dance“ und zur Titelmusik aus „Der mit dem Wolf tanzt“. Trompeter Jonas Krieger spielte dabei ein Solo der besonderen Art. Rasch sputete er auf die Galerie, um die schönen Klänge von oben herab ins Publikum zu tragen.

Tanz zu Live-Musik

Nach der Pause nahmen die Musiker ihre Plätze unter der Bühne ein, im Rampenlicht standen nun die Tänzerinnen und Tänzer des Dance Center mit ihren „Wild Steps“. „Für uns Tänzer ist es ein Highlight, von Live-Musik begleitet zu werden“, erklärte die Moderatorin und Geschäftsführerin des Centers, Christa Rytz. Und dies wurde in den Darbietungen deutlich. Die verschiedenen Formationen aus den Sparten Tango, Salsa, Jazz, Ballett, Hip Hop und Breakdance versetzten die Konzertbesucher regelrecht ins Staunen.

Zur fetzigen Zugabe „Play that Funky Music“ betraten nochmals alle Akteure die Bühne, angefangen mit der Jugendband bis hin zu allen Tanzgruppen. Die Besucher anerkannten die Leistungen aller Beteiligten mit tosendem Applaus.

Die MG Aarwangen bedankt sich herzlich beim Dance Center Langenthal und dessen Geschäftsführerin Christa Rytz für die tolle Zusammenarbeit, die schönen Darbietungen und die äusserst souveräne Moderation. Das aussergewöhnliche Konzert wird allen Musikantinnen und Musikanten in bester Erinnerung bleiben.

 

Béatrice Beyeler

 

-> Fotogalerie